Kabalesung

 

 …und was ist das bitte? Unter einer „Kabalesung“ verstehe ich eine Mischung aus Gedichten und Texten mit kabarettistischen Zwischeneinlagen und Liedern mit Frohsinn. Die Texte stammen aus meinen Mundartbüchern und die Einlagen aus meiner Phantasie, aus dem bunten Alltag einer „Ente“, aus Beobachtungen……und werden die Lachmuskeln zum Schwingen bringen.

 

  • ein abendfüllendes Programm oder auch
  • als Auflockerung für zwischendurch bei einer Familienfeier,
  • zum Firmenjubiläum, zur Jahreshauptversammlung....
  • als Geburtstagsüberraschung…..

Auf individuelle Thematiken und Besonderheiten kann eingegangen werden.

 

 Mögliche Themen:

  •  Lachen ist ansteckend- Impfen schützt!…fragen Sie Ihre Ärztin oder Apothekerin
  • „S ´Weiber-leid"

 

  • NEU NEU: "Glaubn hoasst nix wissen"

 

Je nach Thema werden "leichte" Schwer-punkte gesetzt!

 

 Eine kleine Youtube-Kostprobe aus meinem Programm:

 

Herzlichen Dank!

 

Bei den letzten Kabalesungen zum Thema "Lachen ist ansteckend-impfen schützt!" haben sich 509,20€ an Spenden für die CliniClowns OÖ angesammelt und dadurch kann Kindern in unseren Krankenhäusern ein Lachen geschenkt werden. Ich freue mich sehr darüber und danke allen Teilnehmerinnen meiner Kabalesungen für die großen und kleinen Spenden!!!

 

Was mit euren Spenden geschieht erfahrt ihr unter www.cliniclowns-ooe.at

 

Das kostet mich ein breites Grinsen!

Hier einige Eindrücke vergangener Veranstaltungen:

Dr. Ricula Zwidawurz aus Zürich kommt nach Schardenberg und preist seine Impfung gegen zu viel Lachen an!

Impfpasskontrolle in Schardenberg am 30.3.2016

"Oida tschü Dein Basis Muata! Oida!

Kabalesung in der Bücherei in Antiesenhofen

Kabalesung Grünbach bei Freistadt  Fotos von Annemarie Höbart

Im Bild die Veranstalter: Umweltgruppe/kath. Frauenbewegung und kath. Bildungswerk Grünbach bei Freistadt

Sehr besonders war es in meinem Heimatort Zell/Pram mein Talent zum Besten zu geben. Das kath. Bildungswerk ermöglichte mir dies am  Fotos von Fredi Steininger