Pilgern

 

Einen Weg suchen

 

und Gott in mir finden.

                        Lydia Neunhäuserer

 

 

 

 

 

Meine Angebote:

 

  • ein-bis mehrtägige  Pilgerwanderungen für Gruppen

  • Pilgerwanderungen für Paare

  • Vollmondpilgerwanderungen

  • "Mutter-Erde" Pilgerwanderungen in Kombination mit Säuberung der Pilgerwege

  • Leitung der Pilgerbegleiterausbildung 2015 der Diözese Linz

 

...............................................................................................................................

 

Meine nächsten Angebote: 

 

Frühlings-Pilgerwanderung

 

vom Heuboden in Kronedt (Mayrhof/Eggerding) über Zell/Pram

zur Fatimakapelle (Oberndorf bei Kallham)

 

Am Osterdienstag nehmen wir uns bewusst einen Tag Zeit um der Osterbotschaft nachzuspüren und Auferstehung auch in der aufblühenden Natur zu erleben.

Inhalte: wir gehen immer wieder im Schweigen mit Impulsen, einer Bibelstelle und halten inne an schönen Plätzen und in der Kirche in Zell/Pram (ca.23km)

 

Wir starten um 8:30 Uhr beim Heuboden in Kronedt (Mayrhof 33) und wandern über Winkl, Schwarzgrub und Blümling nach Zell/Pram, wo wir im Innviertler Dom einkehren. Weiter geht es über Krena zur Fatimakapelle. Je nach Wetter und Teilnehmerinnen werden wir mittags einkehren oder ein Picknick machen. (Bitte Jause mitbringen!)

 

Ein Bus bringt uns wieder zurück nach Kronedt.

 

Termin: Osterdienstag 3. April 8:30 bis ca. 17:00Uhr

 

Kosten: 28€ plus Buskosten

 

Anmeldung erwünscht bei: Heidi Voitleitner Tel: 0676/814245519 oder heidi.voitleitner@aon.at

 

Begleitung: Lydia Neunhäuserer, Pilgerbegleiterin und Meditationsleiterin www.lydianeunhaeuserer.jimdo.com

...................................................................................................................................................

 

 

„Auf den Spuren des hl. Antonius“

 

Pilgerwanderung auf dem Antoniusweg von Bologna nach Montepaolo (Italien)

 

Termin: 15.-23. April 2018

 

 

Leitung: Lydia Neunhäuserer und

 Christa Englinger www.destinomondo.com

Kooperationen: Ökoreiseveranstalter Weltanschauen, Zeitschrift Welt der Frau

Kosten: 1140€ inkl. Ü/F teilweise mit HP, Besichtigung Bologna mit Stadtführung, Bus und Gepäcktransfer, Zug….

 

5 Tagesetappen nicht über 18,5km .......Die Frühlingstour ist ausgebucht, aber es gibt einen 2.Termin im Herbst:  22.-30.Oktober 2018

Detailprogramm zum Download hier:

 

Antoniusweg Herbst 2018
programm_antoniusweg_2018_oktober.pdf
Adobe Acrobat Dokument 979.7 KB
Programm_antoniusweg_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 427.7 KB

 

............................................................................................................................

Pilgerwanderung von Frankenmarkt nach Mondsee

(ausgebucht Warteliste möglich)

 

„Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir,

dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.“

 

Engel gibt es heute in allen Farben und Formen zu kaufen. In der Bibel werden Engel hauptsächlich als Gottes Boten und Überbringer von Nachrichten eingesetzt. In unserem Alltag können aber auch Menschen für uns Engel sein. Unterwegs spüren wir nach, in welcher Weise Engel auch in meinem Leben eine Rolle spielen.

 

Termin: Sa 28.-So 29. April 2018

 

Inhalt: 5-6 Stunden teilweise schweigend gehen mit Pausen in der Natur, in Kirchen oder Gasthöfen, Impulse und Lieder zum Thema

 

Wegstrecke: 1.Tag: 20,6km Frankenmarkt-Labyrith-Hagerkapelle-Pfongau/Neumarkt am Wallersee

 

2.Tag: 21km Pfongau-Sommerholzkirche-über den Kolomansberg-Helenental- Basilika Mondsee

 

Wegbeschaffenheit: 1.Tag: meist ebenes Gelände auf Asphalt und Güterwegen 2. Tag ca. 400 Höhenmeter bergauf über einen Wanderweg im Wald über den Kolomannsberg

 

Übernachtung: im Gasthaus Greischberger „Tonis Bauernschenke“ in Pfongau 7, 5202 Neumarkt am Wallersee www.greischbergerhof.at

 

Anmeldung: kfb@dioezese-linz.at

 

Anmeldeschluss: 15.März 2018

 

Begleitung: Lydia Neunhäuserer, Zell/Pram Mediatations-und Pilgerbegleiterin, Physiotherapeutin, Autorin, Lachyoga- und Atemtrainerin

 

Kosten: 85€ zuzüglich Ü/F (ca. 43€ je nach Zimmergröße, EZ nur bedingt mgl.) und Kosten für Essen und Rücktransfer mit dem Bus

 

Eine detaillierten Ablauf erhalten die TN 2 Wochen vor der Wanderung.

 

...............................................................................................................................................................................

 In die Stille gehen

 

Pilgerwanderung auf dem Johannesweg von Schönau im Mühlkreis zur Kapelle am Kammererberg

 

 

Pilgern-zur Ruhe kommen-die schöne Mühlviertler Landschaft genießen-wahrnehmen, was sich in mir regt, wenn ich von Stille umgeben bin - meinen Rhythmus beim Gehen finden- Worten lauschen-einer Bibelstelle nachspüren-das Leben feiern-Gottes Spuren in meinem Leben entdecken-bei mir einkehren und aufgetankt in den Alltag zurückkehren. Eine Pilgerwanderung der besonderen Art.

 

Inhalte: Während des Gehens durch hügeliges Gelände durchgehendes Schweigen, in den Pausen und an den Rastplätzen Austausch, inhaltliche Impulse, Jause, Übernachtung im Gasthaus Schwarz in St. Leonhard (Ü/F 28€ bis 38€ je nach Zimmergröße/ 4 Doppel -und 2 Vierbettzimmer)

 

Tagesetappen: 1.Tag Schönau bis St. Leonhard 17km 2. Tag von St. Leonhard zur Kapelle am Kammererberg 18km

 

Kosten: 89€ plus Unterkunft und Rückfahrt mit dem Bus

 

Termin: Donnerstag 17.Mai bis Freitag 18.Mai 2018

 

Anmeldung: Treffpunkt der Frau Ried, Tel.07752/80292, Fax:07752/80317, tdf.ried@dioezese-linz.at

 

Anmeldeschluss: 2. April 2018

Eine detaillierte Ausschreibung erhalten Sie zwei Wochen vor der Veranstaltung!

..........................................................................................................................................

                    PAAR-fuß-Pilgern  als  Paar

Auf dem Jakobsweg von Maria Langegg nach Maria Taferl

 

Als Paar zu Fuß, aber nicht barfuß werden wir an diesem Wochenende mit anderen Paaren unterwegs sein, und dem nachspüren, was uns in unserer Beziehung auf dem gemeinsamen Weg stärkt. Die einzelnen Tagesetappen

(1.Tag Maria Langegg bis Melk

ca. 24km 2. Tag von Melk nach Maria Taferl ca. 19km)

werden wir teilweise schweigend, im Paargespräch, mit Impulsen und Rastplätzen in Kirchen, Gasthöfen und in der Natur zurücklegen. Eine Andacht mit Paarsegnung ist vorgesehen.

Die Pilgerwanderung findet bei jedem Wetter statt!

Nähere Infos bekommen Sie 2 Wochen vorher.

 

Termin: Sa.9.-So 10.Juni 2018

 

Leitung: Mag. Paul Neunhäuserer: Theologe, Pilgerbegleiter, Referent für Beziehungspastoral, www.spirituelle-wegbegleiter.at

 

Lydia Neunhäuserer: Physiotherapeutin, Meditations- und Pilgerbegleiterin www.lydianeunhaeuserer.jimdo.com

 

Kosten: 58€ pro Person zuzüglich Ü/F in Melk und Kosten für Rückfahrt

 

An-/Abreise sind selbst zu organisieren

 

Anmeldung: Bildungszentrum St. Benedikt, 3353 Seitenstetten, Promenade 13, 07477/42885, bildungszentrum@st-benedikt.at

 

 

 

 

 

..................................................................................................................................................

 

 

Fußwallfahrt: Am Hemmaweg von Klagenfurt nach Gurk

 

„Du führst mich zum Ruheplatz am Wasser“ aus Psalm 23

 

Der Hemmaweg führt in verschiedenen Etappen zum Grab der hl. Hemma nach Gurk. Wir erfahren in diesen Tagen von ihrem Wirken und besuchen auch Marienwallfahrtsorte wie Maria Saal oder Maria Weitschach. Der Satz aus dem Psalm 23 „Du führst mich zum Ruheplatz am Wasser“ wird uns thematisch und in den Impulsen und Liedern begleiten.

 

Termin: So 26. August bis Sa 1. September 2018

 

Wir gehen ca.5 - 6 teilweise schweigend gehen durch die wunderbare Kärntner Landschaft (Tagesetappen zwischen 14 km und 24 km, an einzelnen Tagen bis 600 Höhenmeter bergauf), Pausen in der Natur, in Gasthöfen oder Kirchen, Impulse zum jeweiligen Tagesthema, Lieder und Gebete,

 

Ablauf: Am Sonntag Fahrt mit dem Bus von Linz nach Sankt Georgen. Spiritueller Beginn mit einer Abendmesse und Pilgersegen im Stift Sankt Georgen am Längsee.

 

Ein Bus bringt uns täglich zum Tagesetappenstart und fährt uns nach dem Pilgertag wieder zum Hotel Fasching in Sankt Georgen am Längsee zurück. Unsere Tagesziele sind Maria Saal, Sankt Georgen, Guttaring, Friesach und Gurk.

 

Programmänderungen durch zeitliche und örtliche Gegebenheiten sind vorbehalten. Weitere Informationen erhalten Sie ca 4 Wochen vor der Wallfahrt.

 

Kosten: 510€

 

Einsteigmöglichkeiten: werden noch bekanntgegeben

 

Leistungen: Bus für An- und Abreise, Zubringerdienst während der Woche,

6x Halbpension, Doppelzimmer, Regien und diverse Ausgaben

 

Anmeldeschluss: 16. Juli 2018

 

Leitung: Inhaltliche und spirituelle Begleitung: Lydia Neunhäuserer, Zell/Pram, Meditations- und Pilgerbegleiterin, Physiotherapeutin, Autorin 0677/6123 0473

 

Organisatorische Leitung: Anna Rudelstorfer, Gallneukirchen 0650/9062320 Gertraud Schober, Linz 0699/11526802

 

Ort: Hotel Fasching, Karolusweg 1, 9313 St. Georgen am Längsee www.nfasching.cc

 

Anmeldung: schriftlich an das kfb Sekretariat, Kapuzinerstraße 84, 4020 Linz.

 

E-mail: kfb@dioezese-linz.at