Pilgern

 

Einen Weg suchen und gehen

 

und Gott in mir finden.

                        Lydia Neunhäuserer

 

 

 

 

 

Meine Angebote:

 

  • ein-bis mehrtägige  Pilgerwanderungen für Gruppen

  • Pilgerwanderungen für Paare

  • Vollmondpilgerwanderungen

  • "Mutter-Erde" Pilgerwanderungen in Kombination mit Säuberung der Pilgerwege

  • Leitung der Pilgerbegleiterausbildung 2015 der Diözese Linz

 ................................................................................................................................................................................

 

 

       Meine Pilgerangebote 2019

 

 

Sie können auch meinen Pilgernewsletter per mail anfordern, der ca. 4x im Jahr über die aktuellen Angebote informiert.

 

Für die Angebote über KFB Frauenreisen ist die Anmeldung erst ab Ende Jänner möglich!

  

 

 

  • Do 21.März "Freut euch darüber, dass eure Namen im Himmel verzeichnet sind" Pilgertag zum Frühlingsbeginn am Marienweg von Frauschereck über Maria Schmolln nach Schalchen

  • Pilgervesper 21. März Bildungshaus SChloss Puchberg 19:00Uhr mit Adolf Trawöger in Kooperation mit den spirituellen Wegbegleiterinnen OÖ

 

  • Sa 30.März -So7. April Pilgerwanderung von Montepaolo nach La Verna am Franziskusweg (Toscana Italien) www.weltanschauen.at

 

  • 23. April Osterdienstag: österliches Pilgern von Mayrhof nach Reichersberg (Innviertel)

 

  • Fr 17.-Sa 18.Mai „In die Stille gehen“ vom Kloster Neustift nach Bad Griesbach (Bayern) am Via Nova

 

  • Sa 25.-So 26. Mai "Paarfuß"-Pilgerwanderung für Paare am Johannesweg (Mühlviertel) von Schönau zur Kapelle am Kammererberg

 

  • Fr 14.-Sa 15 Juni "Liebesfähig zu werden, ist das Ziel des Lebens" Dorothee Sölle Auf dem ökumenischen Weg des Buches von Ebensee nach Hallstatt (Frauenreisen KFB)

 

  • Sa 29.Juni Pilgervormittag (9:00-12:00) in der Gegend von Friedburg von Kapelle zu Kapelle

 

  • Mo 26.-Sa 31. August „In Dankbarkeit auf die Fülle meines Lebens blicken“ KFB Frauenreisen Frauenfußwallfahrt von Mauth nach Vilshofen am Via Nova

 

  • Sa 21.-So 22. September „ Im Auf und ab des Lebens Vertrauen gewinnen“ am Mühlviertler Jakobsweg und donausteig von Pfarrkirchen nach Passau KFB Frauenreisen

 

  • Fr 4.-Sa 12. Oktober Pilgerwanderung von Montepaolo nach La Verna (Toscana Italien) www.weltanschauen.at

Und hier zum Downloaden!

...................................................................................................................................

Pilgern am Marienweg März 2019
Frühlingspilger Tdf 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 371.0 KB
Antoniusweg Frühling ausgebucht nur mehr Warteliste möglich
Programm_Antonius_Franziskus_2019_Fruehl
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Pilgern nach Reichersberg Osterdienstag April 2019
Österliches Pilgern Kronedt April 2019.p
Adobe Acrobat Dokument 248.8 KB
In die Stille gehen pilgern am Via Nova in Bayern Mai 2019
In die Stille gehen 2019 Bayern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 529.9 KB
Pilgerwanderung für Paare am Johannesweg im Mühlviertel Mai 2019
Ausschreibung 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.9 KB
KFB Frauenreisen Weg des Buches Bad Ischl Juni 2019
Weg des Buches Ebensee Hallstadt Juni 20
Adobe Acrobat Dokument 461.5 KB
KFB Frauenreisen Fußwallfahrt Via Nova bayrischer Wald August 2019
KFB Fusswallfahrt 2019 bayrischer Wald.p
Adobe Acrobat Dokument 175.0 KB
KFB Frauenreisen Pilgern am Jakobsweg Mühlviertel September 2019
KFB Jakobsweg Mühlviertel Herbst 2019.pd
Adobe Acrobat Dokument 237.0 KB
Antonius-Franziskusweg Oktober 2019 nach La Verna
Programm_Antonius_Franziskus_2019_Herbst
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

...............................................................................................................................................................................

 

„Freut euch darüber,

 

dass eure Namen im Himmel verzeichnet sind. Lk 10,20

Pilgerwanderung zum Frühlingsbeginn

 auf dem Marienweg von Frauschereck über Maria Schmolln nach Schalchen

 Liebe, Herz, Romantik, Romantisch, Glück

 

Foto: pixabay

Mein Name begleitet mich ein Leben lang. Was verbinde ich mit meinem Namen? Kenne ich die Geschichte meines Namenspatrons? Feiere ich meinen Namenstag? Was bedeutet es für mich, dass mein Name im Himmel verzeichnet ist? Auf den Spuren unserer Namen pilgern wir durch Wälder und Ortschaften zum Wallfahrtsort Maria Schmolln und weiter nach Schalchen.

 

Inhalte: teilweise schweigend gehen, Impulse, Lieder, Pausen in der Natur und in Kirchen, Mittagspicknick bitte selbst mitbringen (bei Schlechtwetter Einkehr in einem Gasthaus in Maria Schmolln), Gesamttagesetappe ca.21km

Kosten: 40€ plus Kosten für den Rücktransport mit dem Bus

 

Termin: Donnerstag 21.März 2019 Treffpunkt um 9:00Uhr beim Feuerwehrhaus in Frauschereck Wir kommen um ca. 17:00Uhr wieder zurück.

 Anmeldung: Treffpunkt der Frau Ried, Tel.07752/80292, Fax:07752/80317, tdf.ried@dioezese-linz.at

 

Anmeldeschluss: 18.März 2019

.................................................................................................................................................

Österliches Pilgern: „Dem Leben entgegengehen“

vom Heuboden in Kronedt (Mayrhof/Eggerding) nach Reichersberg

Am Osterdienstag nehmen wir uns bewusst einen Tag Zeit um der Osterbotschaft nachzuspüren und Auferstehung auch in der aufblühenden Natur zu erleben.

 

Inhalte: wir gehen immer wieder im Schweigen mit Impulsen, einer Bibelstelle und halten inne an schönen Plätzen

Wir starten um 8:30 Uhr beim Heuboden in Kronedt (Mayrhof 33) und wandern über Wald und Wiesenwege und Nebenstraßen nach Reichersberg. Je nach Wetter und Teilnehmerinnen werden wir mittags einkehren oder ein Picknick machen. (Bitte Jause mitbringen!)

Ein Bus bringt uns wieder zurück nach Kronedt.

Termin: Osterdienstag 23. April 2019 8:30 bis ca. 17:00Uhr

Kosten: 28€ plus Buskosten für den Rücktransport

Anmeldung erwünscht bei: Heidi Voitleitner Tel: 0676/814245519 oder heidi.voitleitner@aon.at

................................................................................................................................................

„In die Stille gehen"

Pilgerwanderung vom Kloster Neustift nach Bad Griesbach (Bayern Via Nova)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pilgern in einer kleinen Gruppe (10 Personen)-zur Ruhe kommen-die schöne bayrische Landschaft genießen-wahrnehmen, was sich in mir regt, wenn ich von Stille umgeben bin - meinen Rhythmus beim Gehen finden- Worten lauschen-einer Bibelstelle nachspüren-das Leben feiern-Gottes Spuren in meinem Leben entdecken-bei mir einkehren und aufgetankt in den Alltag zurückkehren. Eine Pilgerwanderung der besonderen Art.

Inhalte: Während des Gehens durchgehendes Schweigen, in den Pausen und an den Rastplätzen Austausch, inhaltliche Impulse, Jause, Übernachtung

Tagesetappen: 1.Tag Kloster Neustift bis Haarbach (21,3km) 2. Tag Haarbach bis Bad Griesbach (16,4km)

Termin: 17.Mai.2019 9:00Uhr- 18.Mai. 2019 ca. 16:00Uhr

Kosten: 75€ pro Person für Organisation und spirituelle Begleitung, Übernachtung im DZ/Frühstück im Gasthaus Hasenberger ca. 30€ und Kosten für den Rücktransport mit dem Bus

Anmeldung: bis 14.April 2019 bei Lydia Neunhäuserer Lydia21@gmx.at, 0677/6123 0473

................................................................................................................................................

PAAR-fuß-Pilgern  als  Paar

Auf dem Johannesweg von Schönau zur Kapelle am Kammererberg

 

Als Paar zu Fuß, aber nicht barfuß werden wir an diesem Wochenende mit anderen Paaren unterwegs sein, und dem nachspüren, was uns in unserer Beziehung auf dem gemeinsamen Weg stärkt. Die einzelnen Tagesetappen (1.Tag Schönau bis St. Leonhard 17km 2. Tag von St. Leonhard zur Kapelle am Kammererberg 18km) werden wir teilweise schweigend, im Paargespräch, mit Impulsen und Rastplätzen in Kirchen, Gasthöfen und in der Natur zurücklegen. Eine Andacht mit Paarsegnung ist vorgesehen.

Rückfahrt mit dem Bus. Die Pilgerwanderung findet bei jedem Wetter statt! Nähere Infos bekommen Sie 2 Wochen vorher.

Termin: 25.-26.Mai  2019

 

Leitung: Mag. Paul Neunhäuserer: Theologe, Pilgerbegleiter, Referent für Beziehungspastoral, www.spirituelle-wegbegleiter.at

 

Lydia Neunhäuserer: Physiotherapeutin, Meditations- und Pilgerbegleiterin www.lydianeunhaeuserer.jimdo.com

Kosten: 60€ pro Person plus Ü/F im Gasthaus Schwarz (ca. 38€ pro Person) und Kosten für Rückfahrt (ca. 8-10€ pro Person je nach Gruppengröße)……

An-/Abreise sind selbst zu organisieren

............................................................................................................................................

 

 

https://tse1.explicit.bing.net/th?id=OIP._uJwuBddoYA70lCB8H5iOAHaDo&pid=ApiZweitägige Pilgerwanderung auf dem ökumenischen Pilgerweg,

dem „Weg des Buches“

 

von Ebensee nach Hallstadt

 

 

 

„Liebesfähig zu werden, ist das Ziel des Lebens“ Dorothee Sölle

 

Der Weg des Buches führt entlang alter Bibel-Schmugglerpfade über 500km von Schärding nach Arnoldstein und gibt Einblick in die evangelische Geschichte.

 

 

 

Begleitet von Texten evangelischer Theologinnen und Frauen und Worten aus der Bibel , wollen wir neue Kraft für unseren eigenen Glauben und Alltag schöpfen.

 

Termin: Fr 14.-Sa 15.Juni 2019

Inhalt: 5-6 Stunden teilweise schweigend gehen mit Pausen in der Natur, in katholischen und evangelischen Kirchen, Impulse und Lieder zum Thema, Wissenswertes zur Geschichte der „Bibelschmuggler“

Wegstrecke: 1.Tag: Von Ebensee entlang der Traun auf dem Soleweg über Langwies auf ebenen Fahr und Forstwegen nach Bad Ischl (20km) 2.Tag: von Bad Ischl auf dem Soleleitungsweg nach Bad Goisern und weiter nach Hallstadt (ca.200hm bergauf und ca. 190hm bergab 20km)

Übernachtung: in Doppel und Mehrbettzimmern in der Jugendherberge in Bad Ischl

Anmeldung: kfb@dioezese-linz.at

Anmeldeschluss: 13.März 2018

Kosten:  85€ zuzüglich Ü/F (ca. 30-40€ je nach Zimmergröße, EZ nur bedingt mgl.) und Kosten für Essen und Rücktransfer mit dem Bus oder Zug

Genauere Informationen erhalten die TN zwei Wochen vor der Veranstaltung!

.................................................................................................................................................

Fußwallfahrt am Via Nova von Finsterau nach Vilshofen

(Bayrischer Wald) 

„In Dankbarkeit auf die Fülle meines Lebens blicken“

Der Via Nova wurde als europäischer Pilgerweg 2005 eröffnet und führt durch Böhmen, Niederbayern und Österreich. In Gemeinschaft mit anderen Frauen pilgernd unterwegs zu sein und mich dem zu öffnen, wofür ich in meinem Leben dankbar bin, ist Ziel dieser Tage.  Dankbarkeit richtet den Blick auf das Gelungene, Geschenkte und verändert den Blick auf mein Leben und so manches kann sich wandeln.

Termin: 26. - 31. 8. 2019

Wir gehen täglich ca 5 - 6 Stunden teilweise schweigend durch die wunderbare Landschaft des Bayrischen Waldes, durch die Orte Mauth, Ringelai, Finstereck, Fürsteneck bis Vilshofen (Tagesetappen zwischen 9 km und 23 km) in flachem bis hügeligem Gelände auf Wald-, Wiesen- und Asphaltwegen, Pausen in der Natur, in Gasthöfen oder Kirchen, Impulse zum jeweiligen Tagesthema, Lieder und Gebete.

 

Ablauf: Am Montag Fahrt mit dem Bus von Linz nach Finsterau bereits in Wanderkleidung. Wir gehen die ersten 9 km nach Mauth und werden von dort vom Bus zum Quartier gebracht.

Täglich bringt uns der Bus zum Tagesetappenstart und fährt uns nach dem Pilgertag wieder zu unserer Unterkunft in Fürstenstein, Gasthof-Pension Kerber www.pension-kerber.de

 

Programmänderungen durch zeitliche und örtliche Gegebenheiten sind vorbehalten.

Weitere Informationen erhalten Sie ca 4 Wochen vor der Wallfahrt.

Kosten: € 420 pro Person

Zustiegstellen: werden noch bekanntgegeben

Leistungen: Bus für An- und Abreise, Zubringerdienst während der Woche,  5 x Halbpension, Doppelzimmer, Regien und diverse Abgaben

Anmeldeschluss: 22. Juli 2019

Leitung: Inhaltliche und spirituelle Begleitung: Lydia Neunhäuserer, Zell/Pram, Meditations- und Pilgerbegleiterin, Physiotherapeutin, Autorin 0677/6123 0473

Organisatorische Leitung: Anna Rudelstorfer, Gallneukirchen 0650/9062320 Gertraud Schober, Linz 0699/11526802

Anmeldung ab Ende Jänner 2019: schriftlich an das kfb Sekretariat, Kapuzinerstraße 84, 4020 Linz.E-mail: kfb@dioezese-linz.at

................................................................................................................................................. 

„Im Auf und Ab des Lebens Vertrauen gewinnen“

Pilgerwanderung auf dem Mühlviertler Jakobsweg und Donausteig

von Pfarrkirchen nach Passau

Gerade im hügeligen Mühlviertel und im bayrischen Grenzgebiet wird uns bewusst, dass unser Lebensweg nicht immer nur eben, unkompliziert und leicht ist. Doch wird man nach anstrengenden Steigungen zum Beispiel mit einer schönen Aussicht belohnt. Unser Vertrauen zu stärken, dass uns Gott im Auf und Ab des Lebens begleitet ist Ziel dieser Pilgerwanderung.

Termin: Sa 21.- So 22. September 2019

Inhalt: 5-6 Stunden teilweise schweigend gehen mit Pausen in der Natur, in Kirchen oder Gasthöfen, Impulse und Lieder zum Thema

Wegstrecke: 1. Tag von Pfarrkirchen/Rannastausee/ Neustift Gotsdorf/ Kohlbachmühle Obernzell ca.21km mit bis 300-400hm 2.Tag im schönen Donautal von Obernzell am Jägersteig nach Erlau, Wingersberg, Pulvermühle zum Dom nach Passau ca.22km mit ca.480hm bergauf

Wegbeschaffenheit: Schotter-Asphalt-Radwege und schöne Waldwege im Wechsel

Übernachtung: im Gasthaus zur alten Schiffspost in Obernzell www.gasthof-alte-schiffspost.de in Doppel und Mehrbettzimmern, Einzelzimmer begrenzt möglich

Anmeldung ab Ende Jänner 2019: kfb@dioezese-linz.at

Anmeldeschluss: 2.September 2019

Kosten: 85€ zuzüglich Ü/F zwischen 30€ (Vierbett) und  52,50€ (EZ) je nach Zimmergröße, und Kosten für Essen und Rücktransfer mit dem Bus

Genauere Informationen erhalten die TN 2 Wochen vor der Wanderung.

..................................................................................................................................................